Die Prophezeiung und das schöne Deutschland

Wir besinnen uns auf unsere erste Folge zurück und wollen beweisen, dass wir auch ohne Gast noch eigene Werke vorstellen können. Leon lässt alle Träumer da draußen glauben, dass sie alles erreichen können, wenn sie alles dafür geben. Ob er selbst auch ein Träumer ist? Hört es euch an. Jan hingegen durchleuchtet, was es eigentlich heißt, ein Deutscher zu sein. Keine Sorge: Jeder Mensch, der sich so fühlt ist einer. Es gibt aber die ein oder andere Sache, für die Deutsche bekannt sind.

Von Leon Zorn, Jan Schmitt, Tanja de Wall