Suizidhilfe in Deutschland: Tod auf Rezept?

Mit dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahr 2020 ist die Suizidhilfe in Deutschland nicht mehr verboten. Vereine wie Dignitas Deutschland dürfen seitdem suizidgewillte Menschen offiziell beraten und auf ihrem letzten Weg begleiten. Dr. Dr. Florian Willet ist Pressesprecher dieses Vereins und setzt sich für einen liberalen Umgang mit dem Tod ein. Suizid als Selbstverständlichkeit – darum dreht sich diese Folge. Außerdem geht es darum, wie Suizidhilfe funktioniert und wie spontane Kurzschlussreaktionen ausgeschlossen werden können. Und Willet klärt, ob ein junger, gesunder Mensch einfach zum Arzt gehen kann, um sein Leben zu beenden.

Weiterlesen

Zölibat: Was muss sich in der katholischen Kirche ändern?

Die katholische Kirche wird seit Bekanntwerden der Missbrauchskandale in der Öffentlichkeit scharf kritisiert. Der Kardinal Reinhard Marx stellt nun den Pflichtzölibat in Frage und plädiert für eine Abschaffung. „Es wäre besser für alle, die Möglichkeit für zölibatäre und verheiratete Priester zu schaffen“, so Marx gegenüber der Süddeutschen Zeitung. Ähnlich sieht es auch der katholische Pfarrer Rainer Maria Schießler aus München. Wir haben mit ihm darüber gesprochen, wie er den Zölibat und seine Partnerschaft vereinen kann.

Weiterlesen

LIVE! aus der Xampanyeria

Der „SPRICH ES RAUS“-Podcast ist zurück – mit 5 finalen Folgen, für die wir uns ganz besondere Specials überlegt haben! Den Auftakt macht ein Live-Event aus der Magdeburger XAMPANYERIA! Wir luden 6 tolle Slammer*innen aus der Magdeburger Szene ein, die vor Publikum ihre Texte zum Besten gaben – mit dabei auch der Pooetry-Slam-Landesmeister aus Sachsen Anhalt 2019, Leonard Schubert. Jan vom Podcast-team moderierte, Tanja und Leon gaben auch einen Text zum Besten. Viel Spaß bei diesem Mitschnitt!

Weiterlesen