Digitale Leere

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind die Hörsäle und Seminarräume an deutschen Hochschulen leer und Studierende sitzen nur noch vor dem Bildschirm. Die Hochschulen mussten schlagartig alles in den digitalen Raum verlagern. Ob das funktioniert hat? Wie genau steht es um die Digitalisierung an Hochschulen? Brauchen wir mehr Digitalisierung? Schwierige Fragen, keine Frage! Lars Graue versucht trotzdem Antworten auf diese Fragen zu bekommen und spricht unter anderem mit Experten darüber, an welchen Schrauben der Bildungspolitik noch gedreht werden müsste.

Von Lars Graue, Johanna Runde