Was ist das „Buddyprogramm“?

Wer schon mal zum Studieren im Ausland war, kennt sicherlich das Gefühl. Man ist neu, man kennt niemanden und man hat des Öfteren keinen Plan, wen man bei Problemen ansprechen soll. Für manche internationale Studierende an der Hochschule Magdeburg-Stendal ist dies aber kein Problem, denn einige von ihnen sind Teil des Buddyprogramms. Aber was ist das eigentlich genau?

 

Weitere Informationen zum Buddyprogramm findet ihr auf der Hochschulseite unter dem Reiter Internationales oder ihr klickt einfach hier, um direkt dorthin zu kommen.

Foto: Anika Stiawa