Radfahren unter dem Stern der Kommunalwahl

Auf der ersten Blick ist Magdeburg eine tolle Fahrradstadt. Alle Parteien haben auch etwas zum Radverkehr in ihren Programmen, allerdings unterschiedlich stark. Luis Niepaul und Konstantin Macke haben sich die Situation mal näher angeschaut und sind dabei auf gemischte Gefühle vor allem in der Rad-Lobby gestoßen.

All jene, die sich jetzt kritisch mit dem Radfahren unter dem Stern der Kommunalwahl beschäftigen möchten, dürfte das Wahlforum des ADFC interessieren. Am 10. Mai lädt der Fahrradclub in die Lukasklause zur Podiumsdiskussion mit Spitzenkandidaten der Stadtratsparteien. Beginn ist um 18 Uhr. Außerdem gibt es eine Demo und Großveranstaltung am 18. Mai zum Thema „Mehr Platz fürs Rad“. Eins ist jedoch klar: die Drahtesel sind endgültig Teil der politischen Debatte.