Veranstaltungstipp: 4. Magdeburger Symposium

Donald Trump, Erdogan, Frankreichwahlen, Syrien, Nordkorea – das sind nur ein paar Begriffe, aufgeschnappt aus Medienberichten der letzten Wochen, die doch derbe an einer Weltgesellschaft zweifeln lassen. Anlässe bietet uns die Weltpolitik zurzeit genug. Doch sieht es wirklich so schlimm aus um unsere Weltgesellschaft? Um das zu diskutieren, hat der studentische Verein „Symposium Magdeburg E.V.“ ein Symposium auf die Beine gestellt. Und das widmet sich vom 19. – 21. Mai genau diesem Thema: Weltgesellschaft. Krisen. Chancen. Perspektiven. Die Vereinsmitglieder Manon Filler und Daniel Beck erklärten omnifrequent, was ihr genau beim Symposium erleben könnt.

Wenn ihr mehr wissen wollt, schaut doch einfach vorbei bei Facebook unter 4. Magdeburger Symposium  oder auf der Website unter http://www.symposium-magdeburg.ovgu.de/

 

NAVIGATION.PHP