Sudenburg im Wandel

Wir alle kennen das doch: Die Speicherkarte der Fotokamera ist voll und es ist schon wieder keine Milch im Haus. Schnell sind wir ins Stadtzentrum gefahren und haben beides – und vielleicht noch etwas mehr – eingekauft. Aber eigentlich ist das gar nicht nötig. Alles was wir brauchen, finden wir auch vor der eigenen Haustür…

 

Michael Hoffmann, Stadtteilmanagement
Tee-hoch-N-Geschäft
Stromhäuschen am Eiskellerplatz
Problem Straßenbahneinstieg

    

    

NAVIGATION.PHP
!