Balsam für die Seele: Die Magdeburger Notfallseelsorge

Die Notfallseelsorger des Kirchenkreis Magdeburg finden Worte, wenn andere sprachlos sind. Sie leisten erste Hilfe bei Menschen, die mit tragischen Nachrichten konfrontiert wurden.

1999 begann der Aufbau der Notfallseelsorge. Das heute 15-köpfige Team ist mit ca. 140 Einsätzen pro Jahr eine unglaubliche Hilfe für die, die mit der Trauer leben müssen.

Vincent Först ist an einem grauen und regnerischen Tag auf dem Weg ins Kloster, um mit Pater Michael Stern zu sprechen. Der leitet die Magdeburger Notfallseelsorge.

Foto: Matthias Piekacz

NAVIGATION.PHP